Rechtsanwaltskanzlei für Verwaltungsrecht

in Frankfurt am Main

Rechtsanwälte Philipp-Gerlach • Teßmer ist eine bundesweit tätige, auf Verwaltungsrecht spezialisierte Kanzlei.

Der Schwerpunkt unserer Arbeit liegt im Bereich des Umwelt-, Planungs- und Anlagenrechts sowie des öffentlichen Baurechts.

Seit rund zwanzig Jahren bearbeiten wir Mandate im Zusammenhang mit Genehmigungs- und Planungsverfahren und widmen uns der forensischen Aufarbeitung etwaiger Fehler in diesen Verfahren. Großräumig wirksame Vorhaben betreuen wir in unserer täglichen Praxis gleichermaßen wie Angelegenheiten auf lokaler Ebene. In der Regel geht es um den Schutz von Eigentümern vor Grundstücksinanspruchnahmen, dem Schutz Drittbetroffener vor schädlichen Umwelteinwirkungen oder allgemein um den Schutz der natürlichen Lebensgrundlagen. Aber auch Vorhabenträger und Behörden werden bei der Umsetzung von Projekten unterstützt bzw. begleitet. Wir gestalten diesen Teil des Umwelt- und Wirtschaftsverwaltungsrechts aktiv mit durch Beratung, Prozessvertretung und Begleitung der Öffentlichkeitsarbeit.

Neben der Prozessführung und Verfahrensvertretung sowie der außerprozessualen Beratung verfassen wir auch Rechtsgutachten, insbesondere zu Rechtssetzungsvorhaben. Auftraggeber sind in diesen Fällen politische Parteien bzw. Fraktionen oder außerparlamentarische Interessensvertreter, die von dem Gesetzesvorhaben betroffen sind. In diesem Zusammenhang werden wir wiederkehrend als Experten im Rahmen von Gesetzgebungsverfahren hinzugezogen bzw. als Sachverständige zu Anhörungsverfahren geladen.

Als Mandant können Sie auf vielseitige Erfahrungen und ein fachübergreifendes Verständnis auch von naturwissenschaftlichen Zusammenhängen zurückgreifen. Fallbezogen und individuell erhalten Sie von uns eine kompetente Beratung, praxisnahe Vertretung Ihrer Interessen oder rechtswissenschaftliche Expertise.